Naturheilverfahren bei chronischen Erkrankungen  

Naturheilverfahren_Heilpraktiker_Darmstadt_DieburgNaturheilkunde_Heilpraktiker_Darmstadt_Dieburg Gerade bei chronischen Erkrankungen bietet sich die Naturheilkunde an.

Wie eine chronische Erkrankung entsteht, kann man gut über die Homotoxinlere nachvollziehen

.Die  verschiedenen Naturheilverfahren dienen dazu, die Erkrankung wieder in bessere Krankheitsphasen umzuwandeln bis schließlich eine Heilung eintritt.

Die alternative Medizin verfolgt hier ganz andere Ansätze als die Schulmedizin.Chemische Medikamente bewirken häufig eine kurzfristige Verbesserung der Symptomatik – verschlechtern aber gleichzeitig die Krankheitsphase – hierdurch wird die Heilung erschwert.

Bsp. hierzu. ein Patient leidet an einer Schilddrüsenunterfunktion.

A)     Schulmedizinischer Ansatz : Der Patient bekommt künstliche Schilddrüsenhormone.Durch die Hormontherapie stellt die schon schwache Schilddrüse ihre Hormonproduktion ein, d.h. dieses Organ wird noch schwächer bis zum völligen Einstellen der natürlichen Hormonproduktion – der Patient muß mit den Nebenwirkungen dieser Medikamente leben und wird hierdurch in ungünstigere Krankheitsphasen gedrängt.

B)      Naturheilkundlicher Ansatz: Die Schilddrüse wird durch Naturheilverfahren behandelt, die Schilddrüse wird stimuliert damit Ihre natürliche Hormonproduktion wieder verbessert wird, bis diese wieder voll funktionsfähig ist.

Es gibt viele verschiedene Naturheilverfahren welche Heilpraktiker ausüben.

Hier möchte ich eine kurze Übersicht  an effektiven  Naturheilverfahren zeigen welche von Heilpraktikern  ausgeübt werden.

Angemerkt sei, dass häufig ein Synergismus an verschiedenen Therapien bei chronischen Erkrankungen erforderlich ist, d.h. eine wirkungsvolle Kombination naturheilkundlicher Therapien die sich zusammen in ihrer Wirkung steigern und somit die gewünschte Heilung bringen.

Heilpraktiker für Osteopathie – die Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Therapiemethode.

Heilpraktiker für Homöopathie – Homöopathische Arznei wird als Regulanz oder milde Reiztherapie verabreicht.

Heilpraktiker für TCM – Die Traditionell Chinesische Medizin basiert vor allem auf die Chinesische Heilkräuter Medizin und Akupunktur.

Heilpraktiker für Horvi-Enzym-Therapie – diese Therapie wirkt regulatorisch und regenerierend auf das Zell Gewebe.

Heilpraktiker für Spagyrik – die Spagyrik ist eine besondere Form der Arzneimittelzubereitung welche sehr potent auf allen drei Ebenen wirkt.

Heilpraktiker für orthemolekulare Medizin – hier werden Spurenelemente, Mineralien und Vitamine verabreicht welche bei der jeweiligen Erkrankung unterstützend wirken.

Heilpraktiker für Phytotherapie – es handelt sich um die Therapie Pflanzlicher Arznei die einen Jahrtausend alten Erfahrungsschatz besitzt.

Heilpraktiker für Irisdiagnose – die Irisdiagnose ist eine effektive Früherkennungsdiagnose.

 

Welche Therapien beim Patienten genau zum Einzatz kommen entscheidet die individuelle Diagnose.

 

zur Terminvereinbarung

zur Startseite

Eine Antwort auf Naturheilverfahren

  • Mika sagt:

    Interessanter Beitrag. Würde gern mehr Blogposts zu der Thematik sehen. Ich freue mich schon auf die naechsten Posts.

Hinterlasse eine Antwort

Suchwörter