ADHS

ADHS – Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung 

ADHS beim Heilpraktiker behandeln Das Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom betrifft besonders Kinder.Die Anzahl von ADHS ist bei Kindern in den letzten Jahren auf rund 8% gestiegen. Es handelt sich um eine psychische Störung die mit mangelnder Aufmerksamkeit, Hyperaktivität und / oder  Impulsivität einhergeht. In ausgeprägten Fällen wird häufig eine Veränderung im Hirnstoffwechsel nachgewiesen.Seelische Konflikte können sich manifestieren und Psychosomatische Störungen verursachen.Diese Kinder werden gerne schulmedizinisch durch verschiedene Psychopharmaka „ ruhiggestellt“– welches meiner Ansicht nach zum Teufelskreislauf führt.

Naturheilkundlich lassen sich Kinder mit ADHS sehr gut behandeln, vorausgesetzt die Eltern sind auch kooperativ und lernwillig. Besonders wirkungsvoll hat sich ein Konzept aus der Homöopathie, Phytotherapie und Psychotherapie gezeigt. Diese drei Säulen der Therapie synergieren sich in wirkungsvoller Weise.

Nach einer genauen Anamnese werden individuell Homöotherapeutika und Phytotherapeutika zusammengestellt und eine Psychotherapie in mehreren Sitzungen durchgeführt.

zur Terminvereinbarung

 zur Startseite

Suchwörter